Logo

Pixelbande Webdesign

Mein Workflow für responsives Webdesign

Lesezeit: 0 Minuten, 46 Sekunden

Screendesign aus Lippe

Es macht nur noch wenig Sinn, pixelperfekte Grafikdateien (Mockups) zu erstellen, denn der Arbeitsaufwand steigt ins unermessliche, wenn man Layouts für dutzende mögliche Ausgabegeräte überträgt. Ich habe auch schon früher direkt “im Browser” designed – nun erscheint mir dieser Ansatz immer logischer.

Inhalte, Inhalte, Inhalte

Wichtig ist, stets ausreichend Inhalte einzufügen, sei es nun der finale Content oder aber auch Blindtext. Ich beobachte mich dabei, ständig die Größe des Browserfensters zu verändern, um die unterschiedlichen Darstellungen zu überprüfen. Wichtig ist auch der ein oder andere Test auf Geräten wie Laptops, iPad, iPhone etc. Denn dafür hat man diese schliesslich angeschafft :)

Layoutentscheidungen

Was für Ihre Webseiten-Besucher wirklich zählt sind Inhalte. Meine Herangehensweise, im Browser zu designen zwingt mich genau über einzelne Designelemente und deren Nutzen in der gesamten Darstellung nachzudenken. Auf diesen grundlegenden Layoutüberlegungen basiert mein weiteres Design.

Die Pixelbande:
Webdesigner aus Leidenschaft

Wir freuen uns auf Ihre
Projektanfrage. Schreiben Sie uns eine E-Mail!

Über uns

Wir erstellen Websites und Blogs für Unternehmen oder Privatpersonen. Wir überarbeiten Ihre bereits bestehende Webseite hinsichtlich eines modernen User Interface (UI) oder einer schlüssigen User Experience (UX). Wir unterstützen Sie gerne auch bei Ihrer Suchmaschinenoptimierung (SEO).